naturbelassenes unbehandeltes Kristallsalz...


Unser heutiges Speise- oder Kochsalz hat mit der eigentlichen Bedeutung des Wortes "Salz" nichts mehr zu tun, denn unser Speisesalz besteht heute nur noch aus Natrium Chlorid. Beim Raffinierungsprozess werden dem Salz, von seinen ehemals 84 Elementen, durch aufwendige chemische Prozesse 82 heraus raffiniert. Unser Kristallsalz stammt aus dem Ur-Meer, welches vor ca. 220 Millionen Jahren durch Klimaveränderungen austrocknete. Durch Erdverschiebungen gelangte das Salz tief unter die Erdoberfläche und lagert heute in mehreren hundert Metern Tiefe geschützt vor den heutigen Umweltbelastungen. Dieses Salz wird bergmännisch abgebaut, vermahlen und abgefüllt. ,,Es wird nichts weggenommen und nichts hinzugefügt" es ist naturbelassen und unbehandelt. Es enthält alle natürlichen Mineralien.

Info: www.biova.de